Schlagwort: Magazin

CALL FOR PAPERS #6 Distanz

CALL FOR PAPERS AUSGABE 6: Distanz Unsere gegenwärtige Situation dient uns zum Anlass, unseren Magazin-Titel Distanz als ein zentrales Moment gesellschaftlicher Verhältnisse auszuweisen. Hierbei stellt sich die Frage nach deren Bedeutung für die Krise der Gesellschaft, wie sie gerade jetzt überdeutlich zutage tritt. In der Krise wird Distanz in doppelter Hinsicht zum Problem: Einerseits verursacht sie Angst, aufgrund von Entfremdung den sozialen Zusammenhang zu verlieren und andererseits wegen zwanghafter Verbundenheit nicht von diesem loszukommen. Beides offenbart die Bedrohtheit der menschlichen Existenz, die stets verdrängt werden muss. In der Krise äußert sich diese Verdrängung sowohl als Sehnsucht nach unmittelbarer Überwindung der Distanz sowie nach fortgesetzter Distanzierung und kettet damit die Einzelnen in ihrer Bewusstlosigkeit noch stärker an die Unerbittlichkeit des falschen […]

Weiterlesen