Contre le monde, pour la vie

Mit Unterwerfung legt Michel Houellebecq seinen ersten Campusroman vor und verschafft diesem – in Deutschland vor allem durch Dietrich Schwanitz bekannt gewordenen –  Genre damit eine breitere Beachtung.